Kanuschülerspiele 2018


Am Samstag den 8. September war es zu weit: Zum erstem Mal fanden  die Kanuschülerspiele am Neckar liegenden Marbach statt. Um 10 Uhr ging es bei  perfektem Wetter mit der Begrüßung los und es erfolgte die Übersichtliche Einteilung der Gruppen statt. Da wir dieses Jahr nur neun Teilnehmer hatten, wurden Jungs und Mädchen gemischt. Dann ging es auch schon los mit Slalom fahren mit dem Bootswagen, Wurfsackwerfen, möglichst effizient Wasser mit einem Schwamm transportieren und Paddelsachen auf Zeit anziehen. Natürlich durften auch die Wasserstationen nicht fehlen:  Von paddeln mit Händen bis hin zum Stand Up  Board fahren war alles dabei. Am kniffligsten war die Station, wo man vom Boot aus Luftballons mit einem Ball abwerfen musste.   Zum Mittagessen, wo es leckere Hot Dogs gab, waren alle Gruppen mit den Stationen fertig. Nach dem Mittagessen kam es nochmal zwischen Chiara und Marie zu einem spannenden Stechen auf dem Wasser. Danach fand auch schon die Siegerehrung statt. Danke an den KC Marbach für die schöne Ausrichtung und wir freuen uns schon in zwei Jahren wieder bei euch sein zu können. Dann vielleicht mit mehr Teilnehmern!

Bericht:                                          

Marco Seider

Schreibe einen Kommentar